Webinar

UX Lean Coffee / Ausgebrannte (UX)Teams in hyperagilen Zeiten

By 13. Juli 2020Juli 21st, 2020No Comments

04. August 2020 / 09.00 bis 10.00 Uhr

Ausgebrannte (UX)Teams in hyperagilen Zeiten: Wege in und aus der Brandzone.

Hochqualifizierte Menschen und Teams stehen in der digitalen Brandzone im Spannungsfeld flexibler Arbeit. Was sie tun ist komplexe, anspruchsvolle Wissensarbeit. Ihre Arbeitswelt befindet sich durch gesellschaftliche Transformationsprozesse in stetiger Bewegung und Veränderung. In der VUCA-Welt, deren Kennzeichen Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität sind steigt der interne Druck in Organisationen und damit auch der Druck auf Einzelne und Teams. Zugespitzt formuliert, sollten Digitalprodukte bereits gestern passieren, in weniger Zeit, mit noch mehr digitalen Werkzeugen und weniger Mitarbeitenden, kundenorientierter und innovativer als je zuvor. In diesem Setting sind hochqualifizierte Teams besonders gefährdet. Denn hochqualifizierte Menschen tendieren per se zu einem freiwillig übersteigerten Arbeitseinsatz und überschreiten dabei regelmässig ihre physischen und psychischen Grenzen. Sie begeben sich also in die Brandzone des  «Team-Burn-out».

Das ausgebrannte Team ist dabei ein Mischung aus einzelnen Menschen, dem Unternehmen und Umwelt (Kunden, …). Ein System, das als kleine Gemeinschaft an den Anschlag gerät. Die Plötzlichkeit des «Anschlags» erstaunt bisweilen. Das Ausbrennen ist jedoch kein plötzliches Ereignis. Es ist vielmehr ein langer Weg, in Etappen, mit klaren Dimensionen und sichtbaren Merkmalen, die lange übersehen und überspielt werden. Wir allen kennen den Begriff «nicht bei sich sein». So sind diese ausbrennenden Teams tatsächlich nicht mehr bei sich (und bei ihren Kund*innen). Leider sind sie auch nicht so ausser sich, dass ihnen dies einen Blick von aussen ermöglichen würde.

In der digitalen Brandzone stellen sich damit folgende Fragen:

  • Wird Dauerbrennen das neue «Normal»?
  • Dürfen Menschen und Teams auch mal kriseln?
  • Wie sieht das Ausbrennen von Teams aus?
  • Wie finden Einzelne, Teams und Organisationen aus der Brandzone?

Diesen Fragen diskutieren wir im Lean UX Coffee des German UPA (Berufsverband deutscher Usability und User Experience Professionals.

Weiterführende Links

Veranstaltungskalender German UPA / Lean Coffee Serie

German UPA / Allgemeine Infos

Die Referentin

Petra Schmäh / Entwickelt seit gut 25 Jahren (Digital-)Strategien, Informationsarchitekturen, Nutzungskonzepte und befähigt Organisationen und Menschen in digitalen Fragestellungen und Veränderungssituationen zu bestehen. Bis heute begeistert in analogen und digitalen Lösungsräumen unterwegs, um ihre Leidenschaft für benutzerzentrierte Innovationen einzubringen, komplexe Probleme zu strukturieren, zu lösen und dabei Empathie, Experimentierfreude und Mut zu fördern.

zum LinkedIn-Profil >

Kontakt

beyond digital. curating digital reality.
Bernastrasse 8
3005 Bern
Schweiz

T: +41 31 921 80 43